bb

Dauertest meines Volvo XC60 D5 (2,4 Liter Turbodiesel): »See Europe by Volvo«

Tag der ersten Zulassung: 01. Jun. 2017
Typ: Volvo XC60 D5 AWD, MY 2017
Hersteller: Firma Volvo (B- Ghent), im Auftrag von Volvo (S)
Motor: D5244T22 Turbo Diesel, Common Rail, 2400 cm³, 220 PS, 440 Nm, Abgasrückführung und Katalysatoren, hergestellt von Volvo (S)
Getriebe: Schaltgetriebe 6-Gang
Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch:
Aral Ultimate Diesel
(www.spritmonitor.de)
Spritmonitor.de Spritmonitor.de
www.gerhard-hirsch.de
km-Stand Wartung / aufgetretenes Problem Massnahme / durchgeführte Reparatur Preise ohne MWSt.
50
(Jun. 2017)
Warndreieck-Aufkleber Türen 4 reflektierende Warndreieck-Aufkleber auf die Türen geklebt.
Volvo Teile Nummer 1203249
Euro 14,-
3.500
(Jun. 2017)
Hohlraumkonservierung / Unterbodenschutz Permafilm Rostschutz auf den Unterboden aufgesprüht.
Insbesondere der Hilfsrahmen rund um die Antriebseinheit ist ab Werk nur unzureichend gegen Rost geschützt!
Dabei vorher die Hohlprofile mit Fluidfilm (Fettbasis) eingesprüht; Türinnenräume mit Wachs behandelt. Korrosionsklinik
Euro 798,-
4.100
(Jun. 2017)
Ölwechsel Öl- und Filterwechsel durchgeführt (von Volvo erst bei 30.000km vorgesehen) Euro 212,-
15.000
(Aug. 2017)
Schutzfolie (Aufkleber) Klarsichtige Schutzfolie oben auf Heck-Stossfänger geklebt.
Bezug über Ebay
Euro 15,-
18.400
(Sep. 2017)
elektrischen Motorvorwärmer einbauen elektrischer Motorvorwärmer eingebaut.
Autohaus Nordland
Euro 385,-
32.200
(Dez. 2017)
Wartungsintervall 30.000km mit Öl- und Filterwechseln Wartungsdienst mit Öl- und Filterwechseln
Gewechselt wurde: Motoröl, Ölfilter, Luftfilter, Multifilter
*,*
58.800
(Jul. 2018)
Beim Prüfen des Ölstandes:
Ölstand ist über max.; Warnmeldung Ölstand zu hoch.

Wartungsintervall 60.000km mit Öl- und Filterwechseln
Wartungsdienst mit Öl- und Filterwechseln
Gewechselt wurde: Motoröl, Ölfilter, Luftfilter, Kraftstofffilter, Multifilter
Euro 450,-

Alle Preise sind ohne Mehrwertsteuer angegeben.

Anmerkung: Das Fahrzeug wird grundsätzlich mit ausgeschalteter Start-Stopp-Anlage betrieben.
Dazu muss nach jedem Motorstarten der Tastschalter betätigt werden.

-----

www.g-tronic.com

-----

zurück zur homepage
nach oben

© 2017 -2018 Gerhard P. Hirsch; aktualisiert: 13. Jul. 2018

Nachdruck und Veröffentlichungen nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Zuwiderhandlungen werden straf- und zivilrechtlich verfolgt.